Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Green World Tour

21. März - 22. März

Auf der Nachhaltigkeits-Messe Green World Tour in Heidelberg organisieren Ulrike Häußler und Ulrich Wiek einen Informationsstand und zwei Vorträge zur GWÖ und den Möglichkeiten, aktiv mitzumachen.

Der Vortrag mit dem Titel Gemeinwohl Ökonomie: ein Gesellschafts- und Wirtschaftsmodell mit Zukunft wird am Samstag und Sonntag jeweils um 13:30 Uhr gehalten.

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) ist ein neues Wirtschaftsmodell, das auf den Werten Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Mitentscheidung aufbaut. Das Gelingen von Beziehungen zwischen den Menschen untereinander und zur Umwelt sowie ein gutes Leben für alle werden zu den zentralen Zielen der Wirtschaft. Die Gemeinwohl-Ökonomie ermöglicht Schritte für den Wandel von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. 

Wie wirkt sich das aus? 

  • Stärker gemeinwohlorientierte Unternehmen und langlebige, nachhaltige Produkte setzen sich durch. 
  • Mehr Wertschöpfung bleibt in der Region. 
  • Gute und sinnvolle Arbeitsplätze entstehen. 
  • Der Umgang in den Betrieben wird menschlicher. 
  • Die Ungleichheit in der Gesellschaft geht zurück. 
  • Umwelt und Klima werden global entlastet

In dem Vortrag werden die wichtigsten Eckpfeiler der GWÖ erläutert und Wege an praktischen Beispielen aufgezeigt.

Details

Beginn:
21. März
Ende:
22. März
Website:
https://autarkia.info/green-world-tour-heidelberg/

Veranstaltungsort

Dezernat 16
Emil-Maier-Straße 16
Heidelberg, 69115
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.dezernat16.de/